Drucken

Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise

 

Das "Ausheben" und der "Transport" des hängenden Bündels geschieht auf eigene Gefahr! Knoti und Seil sind wie andere Bänder nur Zurrsysteme und kein "Hebezeug".

Wird das fertige Brennholzbündel (z.B. nasse Buche ~800 kg) am Seil aus dem Bündelgerät ausgehoben oder hängend transportiert, entstehen an Seil und Knoti sehr hohe Belastungen.

Diese Belastung erreichen durch heftige Bewegungen/Erschütterungen schnell das Doppelte des eigentlichen Bündelgewichts.

Achten Sie immer auf Ihren Gefahrenbereich und unsere Sicherheitshinweise!

 

Bitte beachten Sie folgende Sicherheitshinweise:

  • Verwenden Sie Knoti und Seil nicht zur Ladungssicherung.
  • Verwenden Sie Knoti und Seil nicht zum Klettern.
  • Verwenden Sie Knoti und Seil nicht für Verbindungen die bei ungewolltem oder plötzlichen Öffnen Sachen oder Personen gefährden könnten.
  • Achten Sie besonders darauf, dass sich beim Anheben oder Transport eines mit Seil und Knoti gebundenen Bündels keine Sachen oder Personen im Gefahrenbereich befinden. 
  • ​Knoti u. Seil sind geeignet um ein Holzbündel mit max. 1 Ster (1Rm) Brennholz zusammen zu binden. Wird das fertige Bündel hängend am Seil transportiert, geschieht dies auf eigene Gefahr, für diese Belastung ist Seil u. Knoti nicht zugelassen.
  • Seil und Knoti können bei Überlastung brechen. Durch umherfliegende Teile könnten Personen/ Sachen gefährdet oder geschädigt werden.
  • Achten Sie auf einen angemessenen Sicherheitsabstand.
  • Die Belastung von Seil u. Knoti darf die Hälfte der angegebenen Bruchlast nicht überschreiten.
  • Das Seilende sollte zusätzlich fixiert werden um ein ungewolltes Öffnen der Verbindung zu verhindern.
  • Beschädigte Seile oder Knoti nicht wiederverwenden.
  • Vermeiden Sie scharfe Kanten um Seil und Knoti nicht zu beschädigen.
  • Beachten Sie die dem Produkt beiliegende Anleitung.

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand